© ASV Adelheidsdorf
TT-Nachwuchs-VM 2018
Tischtennis Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften 2018 Am Freitag, dem 5.1.18, trafen sich 14 Nachwuchsspielerinnen und –spieler der Tischtennisabteilung zur Vereinsmeisterschaft. In zwei Gruppen wurden die Vereinsmeister der Schüler A und Schüler B ausgespielt, wobei die Kinder im Modus „Jeder-gegen-Jeden“  jeweils 5 bzw. 7 Spiele absolvierten. Nach vielen spannenden und sehr ansehnlichen Matches bei einer Gesamtspieldauer von dreieinhalb Stunden standen die Sieger fest. Während dieser Zeit stärkten sich die Spielerinnen und Spieler an zahlreichen Speisen, die uns von den engagierten Eltern bereitgestellt wurden. Justin Hinze konnte sich bei den Schülern B mit 7 Siegen souverän den ersten Platz sichern. Dahinter folgte Josefine Schanz mit nur einer Niederlage. Den dritten Platz errang Amalou Havenstein, gefolgt von Julian Vogel und Finja Sloot. Fabienne Boueke, Anna Bürgemeister und Jasmin Boueke trennten am Ende nur die Satzdifferenz, bei jeweils einem Sieg. In der Gruppe der Mannschaftsspieler Schüler A ging es sehr eng zu. Letztendlich ergab die Satzdifferenz den Ausschlag über den ersten Platz. Hier konnte sich Kiana Hinze vor Frederik Vornhagen durchsetzen, beide hatten jeweils ein Spiel verloren, Kiana gab allerdings im Verlauf des Turniers weniger Sätze an ihre Gegner ab. Den Pokal für den dritten Platz holte sich Janis Schweizer. Anika Blazy belegte den vierten Rang vor Jonathan Homagk. Clemens Homagk gelang zwar kein Sieg, aber mit seinem konstanten Blockspiel brachte er viele Topspins zurück und zwang seine Gegner somit zu Höchstleistungen. Am Ende gab es für das Erreichen des Siegertreppchens einen Pokal sowie für alle Teilnehmer Urkunden und Sachpreise. Für viele war damit die Veranstaltung noch nicht beendet: Unterstützt von einigen Eltern durften die Kinder in der Halle übernachten. Wobei „Nacht“ nicht unbedingt in Verbindung mit „schlafen“ stand ;-). Herzlichen Dank an alle Eltern für ihre Unterstützung! ASV Adelheidsdorf Tischtennis-Abteilung