© ASV Adelheidsdorf
TT-Nachwuchs-VM 2019
Tischtennis Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften 2019 Gleich   zu   Jahresbeginn   trafen   sich   die   Nachwuchstischtennisspieler   zur   Vereinsmeisterschaft.   In   der   Gruppe   A spielten   die   Mannschaftsspieler   den   Vereinsmeistertitel   aus.   Dabei   traten   neun   Teilnehmer   im   Modus   „Jeder- gegen-jeden“   an.   Im   gleichen   Spielsystem   kämpften   fünf   weitere   Spieler   in   der   Gruppe   B.   Knapp   vier   Stunden wurde    um    jeden    Punkt    in    insgesamt    42    Einzelspielen    gerungen.    Während    dieser    Zeit    stärkten    sich    die Spielerinnen und Spieler an zahlreichen Speisen, die uns von den engagierten Eltern bereitgestellt wurden. Alle   Teilnehmer   der   Gruppe   B   spielten   in   diesem   Jahr   ihre   erste   Vereinsmeisterschaft   mit,   einige   sind   erst   seit wenigen   Wochen   beim   Tischtennis   dabei.   Platz   5   und   4   belegten   Josefin   Owsianski   und   Anna   Bürgemeister.   Der Kampf   um   Platz   1   gestaltete   sich   sehr   spannend.   Am   Ende   standen   Celine   Wöhler,   Silas   Drews   und   Ben   Holland Letz   mit   jeweils   3:1   Siegen   vorn.   So   musste   die   Satzdifferenz   über   die   endgültige   Platzierung   entscheiden.   Ben hatte   9:6   Sätze   (+3),   Silas   11:5   (+6)   und   Celine   11:4   (+7).   Alle   drei   durften   sich   über   einen   Pokal   freuen.   Außerdem erhielten alle Spieler eine Urkunde. Jeweils   acht   Spiele   mussten   die   Mannschaftsspieler   absolvieren,   um   ihren   Vereinsmeister   zu   finden.   Es   blieb   bis zum   Schluss   spannend,   die   Siegerin   wurde   erst   in   der   letzten   Runde   gefunden.   Dort   standen   sich   Anika   Blazy   und Kiana   Hinze   gegenüber.   Beide   teilten   sich   bis   dahin   die   Führung   mit   7:0   Spielen.   Nach   zwei   gewonnen   Sätzen   von Kiana   konnte   Anika   sich   den   dritten   Satz   sichern   und   das   Spiel   wieder   offener   gestalten.   Im   vierten   und   zugleich letzten   Satz   dieses   Spiels   setzte   sich   Kiana   mit   11:9   durch,   verteidigte   damit   ihren   Titel   aus   dem   Vorjahr.   Frederik Vornhagen   holte   sich   den   Pokal   für   den   dritten   Platz.   Auf   die   weiteren   Plätze   kamen:   Justin   Hinze,   June   Heins, Janis Schweizer, Jonathan Homagk, Josephine Schanz und Amalou Havenstein. Im   Anschluss   an   die   Siegerehrung   ließen   die   Mädchen   und   Jungen   den   Tag   in   der   Halle,   in   der   weitere   Aktivitäten zur    freien    Verfügung    standen,    ausklingen,    bevor    sie    ihre    Bettenburgen    errichteten,    um    in    den    frühen Morgenstunden   dort   zumindest   ein   wenig   Schlaf   zu   finden;-).   Die   Eltern   trafen   am   nächsten   Morgen   auf   müde, aber glückliche Kinder! Herzlichen Dank an alle, die uns bei der Vereinsmeisterschaft unterstützt haben! ASV Adelheidsdorf Tischtennis-Abteilung